Aktuelle Meldungen

Montag, 14. Januar 2019

Infoveranstaltung am 22.01.2019: Freiwillige Helfer(innen) für die Betreuung von erkrankten hilfebedürftigen Menschen

Infoveranstaltungam 22.01.2019, 17.00 Uhr, in den Räumlichkeiten vom Pflegestützpunkt Flintbek/Molfsee, Kätnerskamp 2, 24220 Flintbek (Eingang famila Parkplatz) für Freiwillige Helferinnen und Helfer für die stundenweise Betreuung von erkrankten hilfebedürftigen Menschen.

» Mehr lesen
Mittwoch, 19. Dezember 2018

Stellungnahme der Gemeinde Flintbek zum Landesentwicklungsplan (Sachthema Windenergie)

Die Gemeinde Flintbek hat mit einem Beschluss der Gemeindevertretung vom 13.12.2018 eine Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan (Sachthema Windenergie) für den Planungsraum II abgegeben. Die Stellungnahme wurde von einem Fachjuristen ausgearbeitet und kann über den folgenden Link aufgerufen werden. Stellungnahme_Gemeinde Flintbek_Endfassung_BMZ 14.12.2018

» Mehr lesen
Donnerstag, 15. September 2016

Flüchtlingsberatung der Diakonie Altholstein in Flintbek

Seit dem 15.06.2016 ist die die Pädagogin Ghanda Choueib von der Diakonie Altholstein als hauptamtliche Flüchtlingsberaterin in Flintbek vor Ort mit 20 Wochenstunden tätig. Sie berät und unterstützt im Auftrag der Gemeinde die ca. 160 Flüchtlinge aus 14 Nationen, die zurzeit vor Ort untergebracht sind. Dabei geht es u.a. um allgemeine Hilfestellungen im Alltag, asyl-, aufenthalts- und sozialrechtliche Fragestellungen sowie die Vermittlung in Integrations- und Qualifizierungsangebote. Sehr hilfr

» Mehr lesen
Montag, 10. August 2015

Reinigung der Rinnsteine und Gehwege - Rückschnitt von privatem Grün

Die Sauberkeit der öffentlichen Straßen und Wege prägt das Ortsbild einer Gemeinde mit. Die notwendige Reinigung der Gehwege und Rinnsteine hat aber nicht allein den Grund, Gästen und Besuchern den Eindruck einer gepflegten Gemeinde zu vermitteln. Sand, Schmutz, Laub und andere Ablagerungen auf Gehwegen und in Rinnsteinen spülen bei Regen in die Straßenabflüsse und somit in die Kanalisation. Sie belasten unsere Umwelt und verursachen Verstopfungen im Kanalnetz. Praktische und vor allem Sicherhe

» Mehr lesen
Dienstag, 30. Juni 2015

Verbrennen von Grünabfällen nur im Ausnahmefall erlaubt

Jedes Frühjahr und jeden Herbst hört man regelmäßig dieselben Klagen: Pflanzliche Abfälle werden in Nachbars Garten unerlaubt verbrannt, ganze Wohngebiete völlig „eingenebelt“. Das Ordnungsamt weist jetzt darauf hin, dass das Verbrennen von Grünabfällen nur im Ausnahmefall erlaubt ist, und dann nur unter strengen Bedingungen. Nach Möglichkeit sollte ganz darauf verzichtet werden – nicht nur den Nachbarn zuliebe, sondern auch zum Schutz der Umwelt und der Tierwelt. Gerade im Verdichtungsraum gilt

» Mehr lesen
Montag, 04. Mai 2015

Hinweise/Änderungen für das Frühbaden

Liebe Badegäste, liebe Frühbaderinnen und Frühbader, mit der am 01.05.2015 neu in Kraft getretenen Badeordnung sind Änderungen bezüglich des Frühbadens verbunden. Vor dem Hintergrund, dass während der Zeit des Frühbadens, ausschließlich in der Zeit von 07.00 Uhr bis 10.00 Uhr, keine Badeaufsicht vorhanden ist, muss das Frühbaden wieder auf Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, beschränkt werden. Kinder und Personen unter 18 Jahren dürfen leider am Frühbaden nicht teilnehmen und aus

» Mehr lesen
Freitag, 10. April 2015

Homepage "Freundeskreis Flüchtlinge Flintbek" online

Die Homepage des Freundeskreis Flüchtlinge Flintbek ist online. Sie ist erreichbar unter: http://www.freundeskreis-fluechtlinge-flintbek.de

» Mehr lesen
Treffer 1 bis 7 von 11
<< Erste < Vorherige 1 2 Nächste > Letzte >>