Flüchtlingsberatung der Diakonie Altholstein in Flintbek

Donnerstag, 15. September 2016

Seit dem 15.06.2016 ist die die Pädagogin Ghanda Choueib von der Diakonie Altholstein als hauptamtliche Flüchtlingsberaterin in Flintbek vor Ort mit 20 Wochenstunden tätig. Sie berät und unterstützt im Auftrag der Gemeinde die ca. 160 Flüchtlinge aus 14 Nationen, die zurzeit vor Ort untergebracht sind. Dabei geht es u.a. um allgemeine Hilfestellungen im Alltag, asyl-, aufenthalts- und sozialrechtliche Fragestellungen sowie die Vermittlung in Integrations- und Qualifizierungsangebote.

Sehr hilfreich sind dabei die Sprachkenntnisse der gebürtigen Libanesin, da viele der Flüchtlinge ebenfalls Arabisch sprechen.

Eine enge Zusammenarbeit erfolgt mit der Kollegin Ute Bergner vom DRK, der Verwaltung sowie den vielen engagierten Ehrenamtlichen.

Das Büro befindet sich in den Räumen der Sozialstation, Kätnerskamp 2. Zu erreichen ist Frau Choueib dort immer montags und donnerstags von 17.00 - 19.00 Uhr sowie am Dienstag von 9.00 - 12.00 Uhr (Telefon: 04347/905802, e-mail: ghanda.choueib(at)diakonie-altholstein.de).

Weitere Informationen zum Träger und zum Thema Migration und Flüchtlinge finden Sie unter www.diakonie-altholstein.de.


 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr