Ansprechpartner

Amt Flintbek
Der Amtsvorsteher
Heitmannskamp 2
24220 Flintbek

Tel.: +49 4347/905-0
Fax: +49 4347/905-50
E-Mail: rathaus(at)flintbek.de
 

Mitarbeiter (Amt Flintbek)

Frau B. Hatke-Beck Vcard herunterladen
Archivarin
Amt für Bürgerdienste
Archiv

Tel.: +49 4347/905-801
Fax: +49 4347/905-850
E-Mail: B.Hatke-Beck(at)Flintbek.de
Zimmer: Kätnerskamp 2
 

Mitarbeiter (Amt Flintbek)

Frau U. Hinrichsen Vcard herunterladen
Archivarin
Amt für Bürgerdienste
Archiv

Tel.: +49 4347/905-801
Fax: +49 4347/905-850
E-Mail: u.hinrichsen(at)flintbek.de
Zimmer: Kätnerskamp 2

Archiv des Amtes

Archive: Einsichtnahme in Archivgut

Archive in Schleswig-Holstein stehen jedermann offen.  


Beschreibung

Zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen können Sie im jeweils zuständigen Archiv Archivgut auswerten. Archivgut können Akten sein, aber auch Karten, Urkunden, Fotos, Filme oder digitale Daten. Viele Archive unterhalten Bibliotheken mit lokal- und regionalhistorischen Veröffentlichungen.

Das Landesarchiv Schleswig-Holstein in Schleswig übernimmt und sichert zentral die historischen Unterlagen der Landesverwaltung und ihrer Vorgängerbehörden. Die Städte, Kreise, Ämter und Gemeinden unterhalten eigene Archive. Neben dem Landesarchiv und den Kommunalarchiven können Sie auch kirchliche Archive für Ihre Recherchen heranziehen. Das Archiv der Christian-Albrechts-Universität wird im Landesarchiv verwaltet.

Archive erschließen historische Dokumente in Datenbanken und Verzeichnissen, die in den Lesesälen der Archive und teilweise im Internet zur Verfügung stehen. Das Archivpersonal unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.

Eine Einsichtnahme ist nur vor Ort in den Lesesälen zu den Öffnungszeiten möglich. Die wertvollen Unterlagen können nicht entliehen werden. In der Regel können aber Reproduktionen in Auftrag gegeben werden. Eine vorherige Anmeldung kann erforderlich sein.

Regionale Hinweise

Das Archiv des Amtes Flintbek besteht seit 2002. Hier werden vorwiegend Verwaltungsakten, aber auch Unterlagen von privater Seite oder örtlichen Gewerbebetrieben aus allen Gemeinden des Amtes Flintbek aufbewahrt.

Es gibt eine Sammlung ortsgeschichtlich interessanter Fotos und Ansichtskarten. Eine Abteilung für Karten und Pläne befindet sich im Aufbau. Vom Gemeindeboten Flintbek gibt es eine vollständige Reihe seit Beginn der Herausgabe im Jahr 1965.

In der Archivbibliothek befinden sich Publikationen zur lokalen Geschichte: Ortschroniken, Festschriften von Vereinen, Verbänden oder Betrieben, Veröffentlichungen von hier beheimateten Schriftstellern, alte Ortsbeschreibungen usw.

Das Archiv des Amtes Flintbek ist grundsätzlich öffentlich. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können hier Einsicht in die Akten nehmen, um heimatkundliche und historische Studien zu treiben.

Das Archiv ist nicht täglich besetzt, weil die Archivarinnen noch weitere Kommunalarchive betreuen. Bitte vereinbaren Sie deswegen vorab einen Termin für Ihren Archivbesuch.

 


Rechtsgrundlage

Gesetz über die Sicherung und Nutzung öffentlichen Archivgutes in Schleswig-Holstein (Landesarchivgesetz - LArchG).

LArchivG

Link zum Landesarchivgesetz

 


Weitere Informationen

Nähere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten der Schleswig-Holsteinischen Archive.

Schleswig-Holsteinische Archive

Verband Schleswig-Holsteinischer Kommunalarchive

 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr