Formulare suchen

Versickerung von Niederschlagswasser

Zur Versickerung von Niederschlagswasser ist ein Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis zur Versickerung von Niederschlagswasser in das Grundwasser zu stellen.
Das Versickern des Niederschlagswassers trägt zur Entlastung unserer Gewässer bei und Sie sparen die Beseitungsgebühr, die sonst bei Einleitung in die Kanalisation erhoben wird.
Die Kenntnis der Bodenbeschaffenheit (Sickerfähigkeit) und des Grundwasserstandes ist für die Beurteilung der Möglichkeit der Versickerung erforderlich.  


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Gemeinde Flintbek
Der Bürgermeister
Heitmannskamp 2
24220 Flintbek

Tel.: +49 4347/905-0
Fax: +49 4347/905-50
E-Mail: rathaus@flintbek.de
Web: www.flintbek.de
 

Mitarbeiter (Gemeinde Flintbek)

Herr O. Sörensen Vcard herunterladen
Technisches Bauamt

Tel.: +49 4347/905-72
Fax: +49 4347/905-50
E-Mail: O.Soerensen@Flintbek.de
Etage: 1. OG | Zimmer: 15
 


Zuständigkeits-Suche

 

Quelle der Inhalte:
Stadt Wedel

 

 

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr