www.flintbek.de


2. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Flintbek

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung in der Fassung vom 28. Februar 2003 (GVOBl. Schl.-H. 2003, S. 57), zuletzt geändert durch Gesetz vom 12. Oktober 2007 ( GVOBl. Schl.-H. S. 2007, S. 452) wird nach Beschlussfassung der Gemeindevertretung vom 19. Juni 2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Rendsburg-Eckernförde vom 02. Juli 2008 folgende 2. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Flintbek erlassen:

Artikel 1

§ 5 (Ständige Ausschüsse)

§ 5 Abs. 2 Satz 1 erhält folgende Fassung:

Die Gemeindevertretung wählt, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist, für jeden Ausschuss gemäß Abs. 1 auf Vorschlag der Fraktionen bis zu vier stellvertretende Ausschussmitglieder je Fraktion.

Artikel 2

Die vorstehende Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde Flintbek tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Flintbek, 14. Juli 2008                                                          

Gemeinde Flintbek
Der Bürgermeister

Horst-Dieter Lorenzen