Sprungziele

AUSTRÄGER/IN GEMEINDEBOTE GESUCHT!

  • Gemeinde Flintbek
  • Amt Eidertal
  • Allgemeine Neuigkeiten

Für die Verteilung des Gemeindeboten, der alle zwei Monate veröffentlicht wird, sucht die Gemeinde Flintbek per sofort einen zuverlässigen und gewissenhaften Austräger (m/w/d). Ihr Bezirk umfasst sieben Straßen innerhalb von Flintbek: An der Bahn, Eiderkamp, Endmoräne, Hörn, Heidberg, Hamburger…

Schülerbeförderung

  • Gemeinde Flintbek
  • Amt Eidertal
  • Allgemeine Neuigkeiten

Hier finden Sie den Fahrplan Linie 792 - Kiel-Flintbek, der ab 01.11.2023 gilt (siehe Anlage). Dieser wurde kurzfristig zur Verfügung gestellt. --- Unten finden Sie den Link zum gesamten Dokument.

Schülerbeförderung Kleinflintbek - gültig ab 09.10.2023 -

  • Gemeinde Flintbek
  • Allgemeine Neuigkeiten

Ersatzfahrplan 792 Sperrung Kleinflintbek Ab Montag, dem 09.10.2023 ist die Ortsdurchfahrt Kleinflintbek aufgrund einer Fahrbahndeckensanierung gesperrt. Die Schülerbeförderung – vorrangig für die Grundschülerinnen und Grundschüler – wird über einen Shuttlebus und eine Ersatzhaltestelle am…

Stellenausschreibung SPA (M/W/D) in Teilzeit

  • Gemeinde Flintbek
  • Amt Eidertal
  • Karriere

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Die kommunale Kita "Ich und Du" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n SPA (m/w/d) in Teilzeit Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit mit 32 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen…

Störungen der Straßenbeleuchtung

  • Gemeinde Flintbek
  • Allgemeine Neuigkeiten

Derzeit kommt es zu Störungen der Straßenbeleuchtung in folgenden Straßen: Schlotfeldtsberg, Hasselbusch, Schurkamp, Dickskamp, Hegereiterweg, Bäckerberg, Rosenberg und Heitmannskamp. Des Weiteren ist die Beleuchtung des Fußgängertunnels am Bahnhof sowie einzelne Straßenlaternen am Mühlenberg und…

Filter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.